IMMERSIVES HÖRSPIEL „TORN ISLAND“ IM BUNKER AUF TEXEL

Auf der Nordseeinsel Texel in den Niederlanden ist usomo Teil einer kleinen aber innovativen Ausstellung von Kossmann de Jong aus Amsterdam. Die klangbasierte Ausstellung an diesem unerwarteten Ort setzt unser immersives und interaktives 3D-Audiosystem usomo ein.

Inszeniert in einem in den Dünen versteckten Weltkriegsbunker erzählt die Ausstellung „Torn Island“ eine dramatische Geschichte aus den letzten Kriegstagen, die sich hier auf Texel ereignet hat. Die BesucherInnen tauchen in die Innenwelten und Gespräche der Soldaten ein und erfahren ihre Gedanken und Gefühle unmittelbar, während sie durch den rot ausgeleuchteten Raum wandeln wie durch ein dreidimensionales Hörspiel.

„Torn Island“ ist eine Dauerausstellung.
Der Bunker gehört zum Aviation & War Museum Texel.

Fotos © Thijs Wolzak