Stage Set Scenery – world of entertanment and technologie

usomo auf der Stage Set Scenery Berlin 18 – 20 Juni
Auf Einladung von der Stage Set Scenery stellte Steffen Armbruster usomo im Sound Lap vor. usomo konnte live erlebt werden. Im Anschluss fanden interresante Diskusionen statt.

V2_ Lab for the Unstable Media Rotterdam

usomo bei V2_ Lab for the Unstable Media Rotterdam
23 – 26 Mai 2017 von 10:00 – 21:00. In einem 4 Tages Workshop mit usomo kannst du deine eigenen Ideen mit usomo räumlichem Soundsystem umsetzten. Wenn du ein Soundesigner, Mediaartist, Spieledesigner, Augmented Reality Entwickler oder wie auch immer interressiert an räumlichem Ton dann bewerbe dich bei V2_ bis zum 15. Mai 2017. Für weiter Information kontaktiere  v2.nl/usomo-workshop-v2_ oder sound@usomo.de

BCW17 – The Bosch Connected World 2017 IoT Exhibition

usomo wurde zur BCW17 – the Bosch Connected World 2017 IoT Exhibition eingeladen. Die vielen Gespräche über neue Anwendungsmöglickkeiten waren sehr inspirierend.

 

BAU 2017 München Messestand Fa. Kusser Granitwerke GmbH

 

 

BAU 2017 München. Die Werbeagentur Fredmansky, Österreich, hat FRAMED mit einer Soundinstallation für die Kusser Granitwerke beauftragt. Die Messebesucher, konnten mit dem immersiven Soundsystem usomo, in die Kusser Granitwelten eintauchen.

 

Mobiles Demo-Kit

usomo jetzt auch mobil. Mit unserem neuen kleinen Demo-Kit können Sie usomo live vor Ort erleben. Bei interesse gerne melden.

SAE ALUMNI CONVENTION COLOGNE 2016

Köln, 11 und 12 Oktober 2016

Steffen Armbruster hat auf der diesjährigen SAE Alumni Convention in Köln einen Vortrag gehalten zum hochaktuellen Thema der Immersion durch Audio und Film, sowie zu den erforderlichen und möglichen technischen Werkzeugen, sie zu erzielen. Dabei stellt er auch usomo vor.

Ars Electronica Festival

 

Die Premiere des usomo-Audiosystems auf dem Ars Electronica Festival war großartig! 



Wir hatten circa 5000 Besucher in unserer Installation und alle waren begeistert von diesem neuartigen 
Sounderlebnis. Viele standen lange an oder sind gleich mehrfach wiedergekommen. 

Die Besucher in der Installation zu beobachten und zu sehen, mit welcher Freude und Faszination sie mit den 
Klängen gespielt haben oder das unerwartete Erlebnis einfach auf sich haben wirken lassen, hat uns total 
überwältigt. Es funktioniert! Und es hat sich herumgesprochen, denn sehr viele sind auch auf Empfehlung 
von anderen gekommen.

 Vielen Dank an alle, die sich die Zeit genommen haben, usomo zu erleben!



Hier sind einige Eindrücke von und Feedback zu unserer Linzer Klanginstallation. 

Eine kleine Auswahl von Besucherstimmen 

„Sonic Wildness ist für mich die beste Ausstellung der ganzen Ars Electronica!“

„Durch diese Installation wird mir verständlich, wie man Medienkunst praktisch einsetzen kann.“

„Das beeindruckt mich mehr als Visualität.“

„Ich liebe es, es ist unglaublich… man kann einen Raum wirklich aufregend damit gestalten.“

Gerfried Stocker, künstlerischer Geschäftsführer der Ars Electronica

„Es ist schlichtweg großartig… für mich definitiv eines der ganz großen Highlights des Festivals.“

 

usomo realisierte auf dem Ars Electronica Festival in Linz (8. bis 12. September) zusammen mit der 
Klangkünstlerin Antye Greie-Ripatti alias AGF und Marc Osswald, Raumgestaltung, eine Soundinstallation.

 Sonic Wildness war eine immersive und interaktive Installation, die natürliche und elektronische Klänge 
verband. Eine komplexe Klanglandschaft, die – ganz nach dem usomo-Prinzip – einfach aus der freien 
Bewegung im Raum in Echtzeit generiert und gesteuert wurde. Die Klanglandschaft war für jeden einzigartig 
und ließ einen tief in die Sonic Wildness eintauchen.

 

Mit freundlicher Unterstützung von BIG IMAGE SYSTEMS
und AKG.

 

Vortrag über räumliche Immersion

Auf der SAE Alumni Convention in Köln (11. und 12. Oktober) wird Steffen Armbruster einen Vortrag darüber halten, wie räumliche Immersion durch Audio und Video geschaffen werden kann. Dazu stellt er auch usomo vor.

Die SAE Alumni Convention ist ein Netzwerkevent für kreative Medienentwickler des SAE Institutes, einer Akademie für Medienproduktion.

Ars Electronica Festival

Linz, Österreich
8. bis 12. September 2016

Auf Einladung des Art Electronica Festivals präsentiert Framed dort dieses Jahr eine Soundinstallation mit usomo. Die Installation mit dem Thema Sonic Wildness werden wir gemeinsam mit der Klangkünstlerin Antye Greie-Ripatti realisieren.

Das Herz des Showrooms

Der Showroom des usomo-Soundsystems wurde um ein neues Element erweitert: ein pochendes Herz, dessen Klang sich bei Annäherung verstärkt und beschleunigt.

Weitere Informationen zum Showroom hier.